Musikreisen Beck Logo

Deutschlands ältester Spezialveranstalter für Musikreisen - seit 47 Jahren
Hansastraße 17 - 80686 München - Telefon: 0049-(0)89-574034 - Telefax: 0049-(0)89-574037

STARTSEITE  |   REISEKALENDER  |   ÜBER UNS  |   REISEANMELDUNG  |   KONTAKT  |   PARTNER  |   IMPRESSUM
STARTSEITE  > Über uns
 

Vergessen Sie das Gewöhnliche!
Erleben Sie das Besondere!


Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse an meinem Unternehmen und würde mich freuen, Sie bald
persönlich (wieder) auf einer meiner Reisen begrüßen zu dürfen und Sie (erneut) von der Qualität meiner Musikreisen überzeugen zu können.

Ihr




 

CURRICULUM
Rainer J. Beck, Inhaber der Firma Internationale Theater- und Musikreisen Rainer J. Beck, gründete
Ende 1965 in München sein Unternehmen. Nachdem er schon früher im kleinen Stil Fahrten
zu musikalischen Veranstaltungen in die nähere Umgebung durchführte, begann er 1970/1971
im großen Stil diese im In- und Ausland anzubieten. Trotz zahlreicher Probleme und Hindernisse,
diese sehr diffizile Materie damals mit sich brachte, konnte er bereits Anfang 1973 mit einer
Gruppe die Mailänder Scala besuchen, und schon 1978 gehörte auch der Besuch der Metropoli-
tan Opera New York zum Angebot. Die Nordländer, besonders Finnland und Schweden folgten
1983; in Finnland werden zur Zeit neun verschiedene Festspielorte angeboten, vier sogar in einer
Reise.

In der nun über 47-jährigen Entwicklungsgeschichte dieser Kulturreisen konnten die Zielgebiete
auf derzeit 31 Länder erweitert werden. Der Schwerpunkt dabei ist Italien, das klassische Land
der Musik, in dem bisher mehr als 190 verschiedene Veranstaltungsorte angeboten wurden.

Das Konzept des Veranstalters, den Teilnehmern nicht nur ein musikalisches Programm zu
offerieren, sondern auch die Verbindung zu Land und Leuten zu suchen, hat er in all den Jahren
konsequent verfolgt. Dazu gehört auch das Prinzip, nicht nur die renommierten Opernhäuser
und deren Stars anzubieten, sondern ebenso die weniger bekannten, intimen Theater und rare,
oftmals zu Unrecht vernachlässigte Werke der Opernliteratur. So konnten im Laufe der Jahre
viele Reiseteilnehmer den Werdegang so manches jungen talentierten Künstlers zum Weltstar
und den Aufstieg so manchen Festivals zum Welttheater verfolgen. Die Angebotspalette umfasst
jedoch nicht nur Oper, sondern auch Konzerte an zahlreichen reizvollen Orten wie Kirchen,
Villen, Schlössern sowie Ballett- und Theaterbesuche.

Bei mehrtätigen Reisen wird ganz besonderer Wert auf die Besichtigung der kunsthistorisch
interessanten Sehenswürdigkeiten des jeweiligen Zielgebietes und deren herausragende Museen
gelegt. Wann und wo immer es möglich ist, werden spezielle Ausstellungsbesuche in das Reise-
programm integriert. Das gediegene Ambiente ausgewählter Hotels der 4- und 5-Sterne Kategorie
bildet die Basis dieser Reisen, zu deren selbstverständlichem Bestandteil auch die Kultur von
Küche und Keller des Gastlandes gehört. Da das Gros der Interessenten meistens Einzelreisende
sind, ist der Anteil der Einzelzimmer-Kontingente entsprechend hoch, so dass es diesbezüglich
zu keinen Engpässen kommt.

Zusammenfassend kann man sagen, dass dieses renommierte, alteingesessene Unternehmen
der vielfach zum Massenprodukt gewordenen "Kultur" vehement entgegentritt und zielstrebig
den einmal eingeschlagenen Weg der Individualität und anspruchsvollen Qualität seiner Reisen
weiter verfolgt.



 

       © Internationale Theater- und Musikreisen Rainer J. Beck